100.00

10 vorrätig

9 Reviews
Sku: PS-0001

10 vorrätig

Level 1

Taktikkurs für Interessierte
Sie haben erste Erfahrungen gesammelt, möchten aber mehr hinter die Fassade der eigenen beiden Karten blicken? Dann zeigt dieses fünfstündige Seminar erste Wege auf, tiefer in die Materie Poker einzusteigen.

Es werden grundlegende Fragen wie Starthandauswahl, die Bedeutung der Position am Tisch und Einschätzung der Gegner erläutert. Die Teilnehmer werden mit dem Begriff der Wahrscheinlichkeit in Zusammenhang mit Poker vertraut gemacht.

Das Coaching steht unter dem Motto undquot;voller Tisch und kurzer Stackundquot; – das Hauptaugenmerk liegt auf den ersten beiden Setzrunden Pre-Flop und am Flop. Der Spieler soll erfolgsorientiert und direkt setzen lernen.
Sie sind nach diesen fünf Stunden in der Lage taktisches Texas Hold em zu spielen.

Das Seminar endet mit einem Turnier. Hier können die Teilnehmer das Erlernte unmittelbar erproben.

Das Seminar kann für folgende Städte gebucht werden:

  • Regensburg
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Passau
  • Saalbach-Hinterglemm
  • Salzburg
  • München
  • Stuttgart
  • Wien
  • Zürich

Sie können Level 1 kostenlos besuchen, wenn Sie Level 2 bei uns buchen. Die Gebühr für Level 1 beträgt bei Einzelbuchung 100,- Euro, darin enthalten ist dann optional unser Level 0.

Sie buchen automatisch das nächstmögliche Seminar und erhalten innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang eine Buchungsbestätigung per mail. Sollten Sie einen anderen Termin wünschen oder anderweitige Fragen haben, antworten Sie einfach auf die Bestätigungsmail des Gaming Institute. Nach Ihrer Buchung haben Sie 12 Monate Zeit um den Seminargutschein einzulösen.

 

Gewicht 0.01 kg

9 Bewertungen für GI Poker Taktik Workshop für Interessierte

  1. Gast

    Ich besuchte das Seminar am 23.09. und muss sagen: sehr empfehlenswert.
    Man lernt auf jeden Fall, dass Poker alles andere als ein Glücksspiel ist. Stephan Kalhamer führt in die Kunst des Pokerns gekonnt ein und macht einem Lust auf mehr. Die nette und lockere Atmosphäre sorgen ebenfalls für einen gelungenen und lehrreichen Nachmittag.
    Das Turnier am Ende des Seminars ist ideal, um das Gelernte gleich umzusetzen.
    Ich hoffe, dass das Fortgeschrittenenseminar bald zustande kommt, um weiterzumachen.

  2. Andreas Heßler

    War am 23.09.06 auch auf dem Seminar und muß sagen das es mir sehr viell Spaß gemacht hat. Habe viell gelernt und festgestellt das Poker wirklich kein Glückspiel ist, sondern man schon einwenig matehematische Fähigkeiten haben sollte.
    Falls es irgendwann einen Fortgeschrittenen Kurs gibt (wobei Fortgeschritten noch definiert werden sollte), werde ich auf jedenfall dabei sein. Hoffe das es dann beim anschliessenden Spiel besser für mich läuft wie dieses mal, wo ich der erste war dar rausflog!
    Glückwunsch an alle die dabei waren und es organesiert haben eine wirklich gelungene Veranstalltung.

  3. Gast

    ich war beim seminar am 23.sept.06 und es war wirklich sehr lehrreich.
    hr. kalhamer hat alles sehr gut erklärt und ist auf jeden einzelnen seminarteilnehmer eingegangen.
    ich kann jedem zukünftigen seminarteilnehmer nur empfehlen, sich schon vorher eingehend mit der regelkunde auseinanderzusetzen, damit man sich während dem workshop auf spezifischere dinge konzentrieren kann. (man sollte vor allem die wichtigsten begriffe kennen und zb. wissen, was ein \”call\” bzw. ein \”raise\” ist.)
    ich habe mich seit dem seminar jedenfalls stark verbessert. vor allem im spiel mit \”suited connectors\” sowie bei dem errechnen der \”pot-odds\”.
    die räumlichkeiten des gamblerstores fand ich ausgezeichnet und hr. erhardt (chef?) ist sowohl als dealer (obwohl er nicht sehr von sich überzeugt ist) als auch als gastgeber und verkäufer klasse!

    ein großes lob von mir!

    steve

  4. Gast

    Hallo an alle die am 23.9 dabei waren ,es war für mich total anregend mal so ein Minipoker und die gesamte Erklärung dazu zu bekommen.So ein Seminar sollte jeder der sich mit Pokern beschäftigt unbedingt(Baubudensprache)mal reinziehen.Unter uns.ich kenn bis heute noch nicht einmal die hälfte der Worte die uns gepflegt um die Ohren gehauen worden.Aber Leute,wenn ich mir seinen Wälzer reingezogen habe und davon die Hälfte nur verstehe,dann macht euch frisch. anbei brauchte über eine Stunde meinen Kutter zu finden.Regensburg bei Nacht im Hafen (keinen kannst du fragen-Doppellklammer nur Russisch )ist ganz schön finster.Für mich und viele meiner Tischgenossen war dies ein voller Erfolg. Danke an Stephan und das gesamte Team.Torti aus dem Harz

  5. Gast

    Hallo an alle die am 23.9 dabei waren ,es war für mich total anregend mal so ein Minipoker und die gesamte Erklärung dazu zu bekommen.So ein Seminar sollte jeder der sich mit Pokern beschäftigt unbedingt(Baubudensprache)mal reinziehen.Unter uns.ich kenn bis heute noch nicht einmal die hälfte der Worte die uns gepflegt um die Ohren gehauen worden.Aber Leute,wenn ich mir seinen Wälzer reingezogen habe und davon die Hälfte nur verstehe,dann macht euch frisch. anbei brauchte über eine Stunde meinen Kutter zu finden.Regensburg bei Nacht im Hafen (keinen kannst du fragen-Doppellklammer nur Russisch )ist ganz schön finster.Für mich und viele meiner Tischgenossen war dies ein voller Erfolg. Danke an Stephan und das gesamte Team.Torti aus dem Harz

  6. Angela Werner

    Grüße an alle Teilnehmer vom 29.03.2008! Das Seminar richtet sich vor allem an Spieler, die schon etwas Grunderfahrung im Poker haben. Wer mehr über die mathematisch richtige Strategie wissen möchte, ist hier genau richtig. Besonders gut hat mir gefallen, dass jede gespielte Hand sofort im Anschluss offen diskutiert wird… man lernt so DIREKT aus seinen Fehlern und kann Verbesserungen schon in der nächsten Hand umsetzen. Das Turnier am Schluss bildet einen guten Abschluss des Tages. Im Ganzen ein lehrreicher Nachmittag – in freundlicher Atmosphäre und in netter Runde! Danke! … und damit empfehlenswert!

  7. Elisabeth Schöpe

    Ich habe ebenfalls am 29.03.08 am 1er Seminar teilgenommen und war sehr überrascht, dass sich hier schon ein paar Turnierspieler eingefunden hatten. Mit ein paar Fachbegriffen hatte ich jedenfalls noch so meine Probleme. Wie gut, dass ich vorher schon Gelegenheit hatte eines der Pokerbücher von Stephan Kalhamer durchzuarbeiten Das Seminar selbst ist sehr strukturiert und diszipliniert aufgebaut. Man bekam Einblicke in mathematische Wahrscheinlichkeiten und Spielstrategien. Die auf- und anregende Atmosphäre habe ich trotz räumlicher Enge genossen. Prädikat anspruchsvoll. Ich komme wieder.

  8. Michael Herrmann

    Ich hatte das große Glück beim Seminar am 28.3.2009 dabei sein zu dürfen. Anspruch und Qualität des Seminars waren sehr gut und auch fordernd und auch die Atmosphäre war äußerst angenehm. Alles in allem kann man die Seminare von Herrn Kalhamer nur uneingeschränkt weiterempfehlen.

  9. Dirk Schenkewitz

    Das war ein toller Samstag in D-Benrath.
    Das Spiel mathematisch anzugehen war sehr Interessant.
    Für mich ist es kein Glücksspiel mehr.
    Sehr souverän und professionelles Seminar.
    Danke Stephan, bis zum nächsten mal.

    Gruß
    Dirk

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top